Thema

"Fokus aufs Wesentliche"
KW 17/2022 und KW 18/2022

"Du hast keine Wahl über Deine Gedanken, aber du hast die Wahl, Deinen Fokus zu lenken.

Der Fokus bestimmt die Richtung Deiner Aufmerksamkeit. Dein Fokus zieht dann die entsprechenden Gedanken an ...

... und erschafft damit Deine Realität." (von Yod u. Kolitscher)

In der Woche vom 25.04 - 27.04.2022 und in der Woche vom 02.05 - 04.05.2022 lautet das Thema "Fokus auf das Wesentliche".

Ich freue mich schon aufs gemeinsame Yogieren.

Gerne lade ich Dich zu einer kostenlosen Schnupperstunde ein. Falls du Fragen hast, kannst du mich unter 0664/ 31 08 179 anrufen oder mir ein Email unter info@yogafeeling.net schreiben. Weitere Infos findest du unter www.yogafeeling.net.

 

Jeden Montag um 18:15 findet Yoga auch online statt.

Das heißt, du kannst auch von zu Hause aus mitmachen.

Ein herzliches Namaste

Andrea

meditation Fokus aufs wesentliche.jpg

"sthira und shuka"
KW 15/2022 und KW 16/2022

In der Karwoche und die Woche darauf werden wir uns die zwei Begriffe “sthira" und "sukha” genauer ansehen.

​Vorweg solltest du wissen, ohne diese kann man die Qualitäten der einzelnen Haltungen (Asanas) im Yoga nicht erfahren.

Der Körper wird in diesen Einheiten auf eine Haltung vorbereitet, welche eine der energetischsten und wichtigsten Übungen im Yoga ist. Sie aktiviert das Sonnengeflecht (Solarplexus, sympathische Nervensystem) und die Sushumna (feinstoffliche Wirbelsäule). Die inneren Organe werden sanft massiert. Es unterstützt den Körper bei Regenerations- und Entgiftungsprozessen. Diese Haltung ist ein richtiges Detoxwunder.

Lass Dich überraschen, welche Übung du praktizieren wirst.

Du hast natürlich auch 1x in der Woche die Möglichkeit online per Zoom mit dabei zu sein. (immer montags).

Ich freue mich auf Dich.

Ein herzliches Namaste 

Andrea 

chakren.jpg

"Bleibe mit Dir in Verbindung"
KW 13/2022 und KW 14/2022

Hast du gewusst, wenn Du Dich mehr im Aussen orientierst, ist die Wahrscheinlichkeit höher, den Kontakt zu Deinem eigenen Selbst zu verlieren. Deine innere Stimme in Dir wird immer leiser. Je mehr Du die Antworten für Dein Leben im Aussen suchst, umso mehr gerätst Du in die Abhängigkeit der Anderen.

 

Hier kommt der Begriff "Yoga" ins Spiel. Das Wort bedeutet im Sanskrit "anjochen" bzw. "verbinden". Sobald Du Yoga praktizierst, wirst du automatisch mehr und mehr mit allen Deinen Ebenen (Atem, Körper und Geist) in Kontakt kommen. Dadurch wird deine Verbindung zu Dir selbst wieder stärker. Die mentale Ebene wird dabei ruhiger  und so darf  Deine innere Stimme wieder präsenter werden.

 

Die Einheit beginnt mit einer Atemtechnik, welche Dich in einen Zustand der Ausgeglichenheit  auf mentaler und körperlicher Ebene führen wird. Danach bringe ich Dich in die verschiedensten Yoga-Haltungen, wobei Dich der Atem begleiten wird. Zum Schluss genießt Du noch eine wohltuende Schlussentspannung.

Ich freue mich auf Dich, auf die Einheit "Bleib verbunden mit Dir".

brücken.jpg

"genussvoll Dehnen & Strecken"
22.02.2022 und 29.02.2022

Hast du dich heute schon gestreckt?

Nach unserer letzten Online-Yoga-Einheit "Leichtigkeit & Entspannung" geht es weiter mit genussvoller Streckung & Dehnung.

Gerade in der jetzigen Zeit sitzen wir viel und bewegen uns stundenlang zu wenig. Deshalb ist es um so wichtiger, den Körper auch tagsüber nach Ruhephasen wieder zu strecken. Meistens machen wir es am Morgen intuitiv, aber im Laufe des Tages wird es oft vergessen.

Durch das Strecken wird dein Körper wieder aufgeweckt, du mobilisierst und dehnst dadurch die Muskulatur. Die Durchblutung wird angeregt und man wechselt vom Ruhe- in den Aktiv-Modus. Das Gefühl der Trägheit verschwindet und du fühlst dich danach fit und wach.

Hast du Lust deinen Körper wieder einmal richtig zu dehnen und zu strecken, dann sei dabei bei dieser Online-Einheit, welche am Dienstag, dem 22.02.2022 um 18:15 Uhr mittels Zoom stattfindet.

Zu deiner ersten Yogastunde bist du natürlich recht herzlich von mir eingeladen. Falls du Interesse hast, dann melde dich einfach bei mir entweder telefonisch unter 0664/31 08 179 oder per Mail unter info@yogafeeling.net. Ich schicke dir dann den dafür benötigten Zoom-Link zu.

Ich freue mich aufs genussvolle Dehnen und Strecken.

Katze die sich streckt.jpg

"Leichtigkeit & Entspannung" 01.02.2022 und 08.02.2022

In dieser online Yoga-Einheit wirst Du Leichtigkeit und Entspannung auf allen Deinen Ebenen erfahren.

Prana, die Lebensenergie spielt im Yoga eine wichtige Rolle. Sie kreist durch deine Energiekanäle, auch Nadis genannt. Wenn diese Bahnen durch Stress oder Anspannungen blockiert sind, dann kann die Energie nicht mehr frei fließen. Dies kann sich durch körperlicher, mentaler oder emotionaler Anspannung zeigen und auch manifestieren.

Mit dieser Asana- Pranayama-Praxis kannst Du Deine Energiekanäle reinigen, sowie Anspannungen und Blockaden dürfen sich lösen. Mit einer gezielten Umkehrhaltung, (halber Schulterstand oder ganzer Schulterstand) werden sich auch Deine Zellen mit neuem Sauerstoff versorgen. Der Schulterstand ist einfach perfekt für eine gute Durchblutung und ist optimal um nach einem langen Tag wieder "runter zu kommen". Es wird ihm auch eine verjüngende Wirkung nachgesagt. Na dann los, und rein in die Haltung.

Möchtest du dabei sein um mehr Leichtigkeit und Entspannung in dein Leben zu bringen, oder möchtest du den Schulterstand erlernen, dann melde Dich bei mir per Mail unter info@yogafeeling.net oder rufe mich einfach unter der Telefonnummer 0664/3108179 an.

Ich freue mich schon auf diese verjüngende, entspannende und sanfte Yoga-Einheit.

Leichtigkeit Feder.jpg

"Visualisiere Deinen Vorsatz" 18.01.2022

Visualisiere Deinen Vorsatz für dieses Jahr!

Gehörst auch Du zu denjenigen, die sich immer wieder Vorsätze vornehmen, aber jedes Mal daran scheitern? Dann ist diese 90 minütige Yoga-Einheit vielleicht für Dich genau das Richtige.

Zu Beginn wirst Du Deinen Vorsatz für Dich klar definieren, um ihn dann in einer Mediation zu visualisieren. Danach beginnst Du Deinen Körper Schritt für Schritt auf die verschiedensten Heldenvarianten vorzubereiten. Diese stehen im Yoga für Mut, Kraft und Vertrauen, aber ebenso für die friedvollen Beseitigungen ihrer Hindernisse. Du erlernst Schritt für Schritt, wie Du Dir Deinen Vorsatz erfüllen wirst.

Mache Dir bewusst, dass jedes Ziel einen Weg braucht, und jeder Weg mit dem ersten Schritt beginnt.

Möchtest Du in deinem Leben etwas verändern bzw. erreichen, dann mach den ersten Schritt und melde Dich zu dieser Online-Yoga-Einheit an. Ich lade dich recht herzlich zu Deiner ersten Yoga-Einheit bei mir ein.

Bei Fragen oder Anmeldung ruf mich bitte unter 0664/3108179 an, oder schreibe mir ein E-Mail an info@yogafeeling.net. Ich schicke Dir gerne den Link für unser Zoom Meeting zu.

Ich freue mich auf unsere ideenreiche und energiegeladene Stunde.

Schritt für Schritt Bild.jpg

"Advent-Yoga" 19.12.2021

Am 4. Adventsonntag möchte ich Dir recht herzlich eine letzte besinnliche YogaFeeling-Einheit in diesem Jahr schenken

Du wirst Dich auf die Reise zu Deinem inneren Licht machen. 

Dazu brauchst du keine Yogavorkenntnisse , klicke einfach den Zoom-Link an oder gib den Zoom-Code ein und schon beginnt Deine Reise.

direkter Zoom-Link:
https://us02web.zoom.us/j/85704689646...

 

oder
Meeting-ID: 857 0468 9646
Kenncode: 407317

Solltest du noch Fragen an mich haben, dann kontaktiere mich einfach unter info@yogafeeling.net.

Ich freue mich auf Dich. 

Weihnachtsyoga 2021.jpg

"Lass Dein Licht leuchten" 14.12.2021

Suche das Licht nicht im Außen.

Finde das Licht in Dir und lass es aus Deinem Herzen strahlen.

Verschenke Dein Licht aber großzügig weiter um andere Flammen zu entzünden. Dein Licht wird davon nicht schwächer werden, es wird sich mehren. Jede Flamme, die entzündet wird, wird hunderte andere entzünden.

Diese Lichter durchbrechen so manche Dunkelheit.

Dieses Thema werden wir am Dienstag dem 14.12.2021 um 18:15 Uhr genauer durchleuchten.

Möchtest du dabei sein, dann schreibe mir per Mail an info@yogafeeling.net und ich schicke dir die Zugangsdaten für das online Zoom-Meeting zu.

Ich freue mich auf die erhellende und wärmende Einheit.

Kerzen.jpg

"Innere Beobachter" 07.12.2021

In dieser online Yoga-Einheit wirst du Deine Gedanken, Gefühle, und körperliche Empfindungen beobachten. Du wirst mehr über Deinen "Inneren Beobachter", welcher auch "Sehender" oder "Zeuge" im Yoga genannt wird, in Erfahrung bringen.

Möchtest du mehr über dieses Thema wissen, dann lade ich Dich recht herzlich ein mit zu yogieren. Die erste Einheit ist für Dich kostenlos.

Hol dir Deinen Einstiegslink per Mail unter info@yogafeeling.net .

Ich freue mich auf Dich!

Meditation.jpg